Logo rad-net ROSE Team Logo UCI Europe Tour

Willkommen beim rad-net ROSE Team

- dem UCI Continental Team aus Deutschland!
Das rad-net ROSE Team 2015

Aktuelles vom Team

Mathis Gesamtdritter der Dookola-Mazowsza

30.07.2016 | Marco Mathis vom rad-net ROSE Team hat die Dookola Mazowsza (UCI 2.2) auf dem dritten Gesamtrang beendet. Nach vier Etappen musste sich der 22-Jährige nur Matti Manninen (Bliz-Merida) und Adrian Banaszek (Verva-ActiveJet) um sieben beziehungsweise sechs Sekunden geschlagen geben. Zudem sicherte sich Mathis den Gesamtsieg in der Nachwuchswertung.

Lesen Sie weiter »

Dookola Mazowsza: Beyer verliert Gelb - Mathis neuer Gesamtzweiter

29.07.2016 | Maximilian Beyer musste zwar auf der zweiten Etappe der Dookola Mazowsza in Polen sein Gelbes Führungstrikot wieder abgeben, aber mit Marco Mathis befindet sich ein weiterer Rennfahrer des rad-net ROSE Teams in Lauerposition in Sachen Gesamtsieg. Mathis belegte auf dem 168 Kilometer langen Teilstück rund um Teresin den vierten Platz und verbesserte sich dadurch auf den zweiten Platz im Gesamtklassement.

Lesen Sie weiter »

Beyer holt Etappensieg bei Dookola Mazowsza

28.07.2016 | Nach seinem dritten Platz im Prolog hat rad-net ROSE-Fahrer Maximilian Beyer heute die erste Etappe der Dookolo Mazowsza gewonnen und damit auch die Gesamtführung. Nach 163 Kilometern ließ Beyer im Sprint souverän Alois Kankovsky (Whirlpool-Author) und Alan Banaszek (CCC Sprandi-Polkowice) hinter sich.

Lesen Sie weiter »

rad-net ROSE Team startet bei «Rudi Altig Race» motiviert in die zweite Saisonhälfte

28.07.2016 | Am kommenden Wochenende steigen die Straßenrennfahrer des rad-net ROSE Teams nach einer kleinen Pause wieder in das Renngeschehen ein. Am Sonntag findet mit dem «Rudi Altig Race» auf dem Nürburgring ein UCI-Eintagesrennen auf deutschem Boden statt - entsprechend motiviert gehen die acht Rennfahrer des rad-net ROSE Teams, Maximilian Beyer, Patrick Haller, Leif Lampater, Lucas Liß, Marco Mathis, Jan Tschernoster, Mario Vogt und Michel Koch, der zum ersten Mal seit seinem Kahnbeinbruch wieder im Einsatz ist, ins Rennen.

Lesen Sie weiter »

Beyer Prolog-Dritter bei Dookola Mazowsza

27.07.2016 | Maximilian Beyer vom rad-net ROSE Team hat im Prolog der 59. Dookola Mazowsza (UCI 2.2) in Warschau den dritten Platz belegt. Nach 2,3 Kilometern in 2:53 Minuten musste der 22-jährige Berliner sich nur den beiden Polen Adrian Banaszek und Kamil Gradek vom Team Verva-ActiveJet geschlagen geben, die drei beziehungsweise eine Sekunde Vorsprung auf Beyer hatten. Durch seinen dritten Platz übernahm Beyer das Grüne Trikot des besten Sprinters.

Lesen Sie weiter »

Road to Rio: Nils Schomber

27.07.2016 | In 9 Tagen werden die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro eröffnet. Vom 11. bis 16. August stehen die Wettbewerbe auf der Radrennbahn von Rio auf dem Programm und dann werden auch fünf Rennfahrer des rad-net ROSE Teams im Einsatz sein, wenn zum ersten Mal seit zwölf Jahren wieder ein deutscher Bahnvierer bei Olympia vertreten ist. Am Montag haben sich die Rennfahrer auf den Weg nach Rio gemacht und bis es soweit ist, dass die Rennen auf der Bahn starten, wollen wir nun Woche für Woche einen unserer Olympia-Starter vorstellen. Heute präsentieren wir euch Nils Schomber.

Lesen Sie weiter »

rad-net ROSE-Fahrer in Frankfurt/Oder nach Rio verabschiedet

21.07.2016 | In Frankfurt/Oder wurden heute die fünf Rennfahrer des rad-net ROSE Teams, Henning Bommel, Nils Schomber, Kersten Thiele, Domenic Weinstein und Theo Reinhardt, die bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro starten, verabschiedet. Zusammen mit den Ausdauer-Frauen sowie den Sprinterinnen und Sprintern des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) wurden sie zu einem Empfang an den Oderufer eingeladen.

Lesen Sie weiter »

Road to Rio: Henning Bommel

20.07.2016 | In 16 Tagen werden die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro eröffnet. Vom 11. bis 16. August stehen die Wettbewerbe auf der Radrennbahn von Rio auf dem Programm und dann werden auch fünf Rennfahrer des rad-net ROSE Teams im Einsatz sein, wenn zum ersten Mal seit zwölf Jahren wieder ein deutscher Bahnvierer bei Olympia vertreten ist. Bis es soweit ist, wollen wir nun Woche für Woche einen unserer Olympia-Starter vorstellen. Heute ist Henning Bommel an der Reihe.

Lesen Sie weiter »

Das rad-net ROSE Team stellt sich vor. Alle Fahrer im Portrait, Bilder und alle Infos ...mehr...» Der Terminkalender ist im ersten Jahr schon gut gefüllt. Alle Termine, alle Ergebnisse ...mehr...» Wir sind froh und stolz über unsere Ausstattung und unsere Partner. Hier stellen wir sie vor ...mehr...»

Aktuelle Bilder

Zur Galerie »

Unsere Partner




Presseverteiler

Bleiben Sie aktuell und erhalten Sie alle Nachrichten vom Team über unseren Presseverteiler:
Hier eintragen »

Kontakt

Bei Fragen rund um das rad-net ROSE Team wenden Sie sich gerne an:

rad-net.sports GmbH
Bonsmannstr. 36
58099 Hagen

Tel.: 02331 - 73 96 550
Fax.: 02331 - 96 31 83
info [at] rad-net-sports.de


Impressum