Logo rad-net ROSE Team Logo UCI Europe Tour

Geßner Zweiter beim GP Doliny Baryczy Grundmanna

Nachricht vom 17.06.2017

Konrad Geßner (li.) wurde Zweiter hinter Alan Banaszek (Mitte). Platz drei ging beim GP Doliny Baryczy Grundmanna an Sylwester Janiszewski. Foto: rad-net ROSE Team

Konrad Geßner vom rad-net ROSE Team hat beim Grand Prix Doliny Baryczy XXVII Memorial Grundmanna I Wizowskiego (UCI 1.2) einen Sieg nur knapp verpasst. Nach 177,5 Kilometern musste er sich im Sprint nur Alan Banaszek (CCC Sprandi Polkowice) geschlagen geben. Dritter wurde Sylwester Janiszewski (Wibatech 7R Fuji).

Bei Dauerregen bildetete sich bereits nach zehn Kilometern die entscheidende Spitzengruppe aus 18 Fahrern, in der neben Geßner auch Patrick Haller und Leif Lampater (beide rad-net ROSE Team) vertreten waren. Diese holte acht Minuten und mehr Vorsprung auf das Feld heraus und wurde bis ins Ziel nicht mehr eingeholt. Im Sprint hatte Banaszek die größten Kraftreserven.

Patrick Haller kam als Siebter ebenfalls noch in die Top Ten und Leif Lampater wurde 15.

Morgen steht mit «The 5 Interational Race Korona Kocich Gor» ein weiteres Eintagesrennen der UCI-Kategorie 1.2 auf dem Programm.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Theo Reinhardt gewinnt mit Kenny de Ketele 54. Bremer Sixdays

17.01.2018 | Theo Reinhardt vom Team Heizomat rad-net und Kenny de Ketele sind die Sieger des 54. Bremer Sechstagerennens. In der Finaljagd konnte die belgisch-deutsche Paarung die Spitze zurückerobern und verwiesen Achim Burkart und Yoeri Havik sowie Christian Grasmann und Jesper Mørkøv auf die Plätze zwei und drei.

Lesen Sie weiter »

Frohe Weihnachten!

23.12.2017 | Die Teamleitung und die Sportler des rad-net-ROSE Teams wünschen ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr sowie beste Gesundheit; verbunden mit einen herzlichen Dankeschön an Sponsoren, Förderer, Journalisten und Fans für die gute Zusammenarbeit und die Unterstützung in der zurückliegenden Saison 2017. Danke!

Lesen Sie weiter »

Team Heizomat und rad-net bündeln ihre Kräfte

20.12.2017 | Aus zwei wird eins: Die beiden deutschen Continental-Teams rad-net ROSE und Heizomat bündeln ihre Kräfte. Unter dem Namen Heizomat rad-net werden sie ab der Saison 2018 gemeinsame Wege gehen.

Lesen Sie weiter »

Aktuelle Bilder

Zur Galerie »

Unsere Partner




Presseverteiler

Bleiben Sie aktuell und erhalten Sie alle Nachrichten vom Team über unseren Presseverteiler:
Hier eintragen »

Kontakt

Bei Fragen rund um das rad-net ROSE Team wenden Sie sich gerne an:

rad-net.sports GmbH
Bonsmannstr. 36
58099 Hagen

Tel.: 02331 - 73 96 550
Fax.: 02331 - 96 31 83
info [at] rad-net-sports.de


Impressum