Logo rad-net ROSE Team Logo UCI Europe Tour

Haller bei Korona Kocich Gor in der Top Ten

Nachricht vom 19.06.2017

Patrick Haller. Foto: Mareike Engelbrecht

rad-net ROSE-Fahrer Patrick Haller hat dem Eintagesrennen «The 5 Interational Race Korona Kocich Gor» (UCI 1.2) in Polen eine weitere Top Ten-Platzierung eingefahren. Nach 182,7 Kilometern mit Start und Ziel in Trzebnica belegte er den neunten Platz.

Das Rennen wurde auf einem 20 Kilometer langen Rundkurs auf hügeliger Strecke ausgetragen. Nach rund 30 Kilometern hatte sich eine zwölfköpfige Spitzengruppe gebildet, in der auch Haller vertreten war. Die Rennfahrer arbeiteten zunächst gut zusammen und so kam es, dass das Feld den Anschluss nicht mehr herstellen konnte.

Bereits 40 Kilometer vor dem Ziel gab es aber erste Attacken aus der Gruppe, die daraufhin auseinanderfiel. Sieben Fahrer setzten sich ab, dahinter fuhren drei Verfolger mit Patrick Haller. Schließlich teilte sich auch noch einmal die erste Gruppe und es gab einen polnischen Dreifacherfolg durch Lukasz Owsian (CCC Sprandi Polowice), Mateusz Komar (Voster Uniwheels) sowie Owsians Teamkollegen Maciej Paterski. Die Gruppe um Haller erreichte 4:13 Minuten später das Ziel.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Theo Reinhardt gewinnt mit Kenny de Ketele 54. Bremer Sixdays

17.01.2018 | Theo Reinhardt vom Team Heizomat rad-net und Kenny de Ketele sind die Sieger des 54. Bremer Sechstagerennens. In der Finaljagd konnte die belgisch-deutsche Paarung die Spitze zurückerobern und verwiesen Achim Burkart und Yoeri Havik sowie Christian Grasmann und Jesper Mørkøv auf die Plätze zwei und drei.

Lesen Sie weiter »

Frohe Weihnachten!

23.12.2017 | Die Teamleitung und die Sportler des rad-net-ROSE Teams wünschen ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr sowie beste Gesundheit; verbunden mit einen herzlichen Dankeschön an Sponsoren, Förderer, Journalisten und Fans für die gute Zusammenarbeit und die Unterstützung in der zurückliegenden Saison 2017. Danke!

Lesen Sie weiter »

Team Heizomat und rad-net bündeln ihre Kräfte

20.12.2017 | Aus zwei wird eins: Die beiden deutschen Continental-Teams rad-net ROSE und Heizomat bündeln ihre Kräfte. Unter dem Namen Heizomat rad-net werden sie ab der Saison 2018 gemeinsame Wege gehen.

Lesen Sie weiter »

Aktuelle Bilder

Zur Galerie »

Unsere Partner




Presseverteiler

Bleiben Sie aktuell und erhalten Sie alle Nachrichten vom Team über unseren Presseverteiler:
Hier eintragen »

Kontakt

Bei Fragen rund um das rad-net ROSE Team wenden Sie sich gerne an:

rad-net.sports GmbH
Bonsmannstr. 36
58099 Hagen

Tel.: 02331 - 73 96 550
Fax.: 02331 - 96 31 83
info [at] rad-net-sports.de


Impressum