Logo rad-net ROSE Team Logo UCI Europe Tour

Leon Rohde kommt zum rad-net ROSE Team

Nachricht vom 30.10.2017

Leon Rohde fährt nächste Saison im Trikot des rad-net ROSE Teams. Foto: rad-net.de

Das rad-net ROSE Team hat sich für die kommende Saison die Dienste von Leon Rohde gesichert. Der 22-Jährige kommt vom Sunweb Development Team.

«Ich freue mich, wieder mit Sven Meyer zusammen arbeiten zu können», so Rohde, der künftig «dual» unterwegs sein will. «Mit meinen gesammelten Erfahrungen, will ich im Sommer auf der Straße Erfolge einfahren, ich möchte aber auch wieder mehr auf der Bahn fahren.»

Unter anderem konnte Rohde in dieser Saison bei dem Nationencup-Rennen ZLM Toer einen guten achten Platz belegen und gewann den Bundesliga-Auftakt bei Rund um Düren. Auf der Bahn konnte der gebürtige Hamburger in der Vergangenheit auch schon einige große Erfolge feiern, unter anderem wurde er 2014 U23-Europameister im Zweiermannschaftsfahren - mit Domenic Weinstein, mit dem er im kommenden Jahr beim rad-net ROSE Team wieder zusammen fahren wird.

Für den Sportlichen Leiter des rad-net ROSE Teams, Sven Meyer, stellt die Verpflichtung von Leon Rohde auch eine gute Verstärkung dar: «Leon ist ein starker Fahrer auf Straße und Bahn. Er wird sicherlich auch den Vierer in Richtung Olympische Spiele in Tokop 2020 nach vorne bringen können.»


Weitere aktuelle Nachrichten:

Theo Reinhardt gewinnt mit Kenny de Ketele 54. Bremer Sixdays

17.01.2018 | Theo Reinhardt vom Team Heizomat rad-net und Kenny de Ketele sind die Sieger des 54. Bremer Sechstagerennens. In der Finaljagd konnte die belgisch-deutsche Paarung die Spitze zurückerobern und verwiesen Achim Burkart und Yoeri Havik sowie Christian Grasmann und Jesper Mørkøv auf die Plätze zwei und drei.

Lesen Sie weiter »

Frohe Weihnachten!

23.12.2017 | Die Teamleitung und die Sportler des rad-net-ROSE Teams wünschen ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr sowie beste Gesundheit; verbunden mit einen herzlichen Dankeschön an Sponsoren, Förderer, Journalisten und Fans für die gute Zusammenarbeit und die Unterstützung in der zurückliegenden Saison 2017. Danke!

Lesen Sie weiter »

Team Heizomat und rad-net bündeln ihre Kräfte

20.12.2017 | Aus zwei wird eins: Die beiden deutschen Continental-Teams rad-net ROSE und Heizomat bündeln ihre Kräfte. Unter dem Namen Heizomat rad-net werden sie ab der Saison 2018 gemeinsame Wege gehen.

Lesen Sie weiter »

Aktuelle Bilder

Zur Galerie »

Unsere Partner




Presseverteiler

Bleiben Sie aktuell und erhalten Sie alle Nachrichten vom Team über unseren Presseverteiler:
Hier eintragen »

Kontakt

Bei Fragen rund um das rad-net ROSE Team wenden Sie sich gerne an:

rad-net.sports GmbH
Bonsmannstr. 36
58099 Hagen

Tel.: 02331 - 73 96 550
Fax.: 02331 - 96 31 83
info [at] rad-net-sports.de


Impressum